ES HAT MIR NICHTS GEBRACHT?  
Audio


Ich sitz in meinem Auto fahre tief in die Nacht
und hab ich kurz an dich gedacht
es hat mir nichts es hat mir nichts
gebracht

Ich fahre durch den Regen
laufe durch die leere Stadt
weiter ohne Ziel es hat mir nichts
es hat mir nichts gebracht

Und wenn ich deine Hand in meine lege
und wenn ich deinen Atem an meinem Ohr spüre
dann fühle ich das ich mich sehne
dann begreife ich das ich dich zurück zu mir flehe

Ich schwimm zu einem großen Meer
Ich sitzt in einem Rettungsboot
und hättest du die Macht über die Nacht
dann hätte dann hätte es mir was gebracht

Jetzt lieg ich auf einem Rosenfeld
und jemand der die Zeit anhält
und bist du die Wacht
dann hat es mir dann hat es mir
viel gebracht

Und wenn ich Deine Hand in meine lege
und wenn ich deinen Atem an meinem Ohr spüre
dann fühle ich das ich mich sehne
dann begreife ich das ich dich zurück zu mir flehe



Text: Harald Scholz
Alle Urheber - und Leistungsschutzrechte vorbehalten