HOCHINTERESSANT
Audio


Du bist weiss wie Schnee und schwarz wie die Nacht
und sehe ich dir in deine Augen hab ich an nichts
ernstes gedacht – wer hätte schon an was gedacht


Du bist blau wie der Himmel
und Platin ähnlich wie Gold
und frisst du dich in meine Seele dann hätte ich es
so nicht gewollt – Du hättet es so gewollt


Du bist so geheimnisvoll und hochinteressant
Hab ich dich zu oft gesucht fandest Du mich uninteressant
Du bist heiß wie die Sonne und weit weg wie ein Planet
und bist Du nicht zu durchschauen wer geht dann
Deinen Weg – ich geh Deinen Weg


Du bist so geheimnisvoll und hochinteressant
Hab ich dich 1000 mal verflucht
gabst Du mir nur einmal die Hand


Du bist so geheimnisvoll und hochinteressant
Hab ich dich zu oft gesucht bist du weg gerannt


und hab´ ich einen Kuss bekommen
dann war dieser eine zu viel
Du hättest Dich vielleicht in mich verliebt
und das ist Dein größtes Problem






Text :Harald Scholz
Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten